Marco Reus

Marco Reus

Der BVB-Fußballer Marco Reus besuchte am 15. April 2015 die onkologische Station K41 und machte sich bei Gesprächen mit Kindern und Müttern sein ganz persönliches Bild von der „Behandlung eines Kindes mit einer Krebserkrankung„.

Äußerst beeindruckt verließ er nach einem längeren Aufenthalt wieder die Dortmunder Kinderklinik.

Vorstand und Klinikmitarbeiter begleiteten seinen Aufenthalt.

Bildergalerie vom Klinikbesuch:

 

Kommentare sind geschlossen